Page Banner

Full Text: Tribus, 62.2013

Editorial 
11 
LIEBE LESERINNEN UND LESER, 
ich begrüße Sie herzlich im neuen TRIBUS! 
Das Jahr 2012 war im Linden-Museum insbesondere von drei spannenden Sonderausstellungen gekennzeich 
net. Vom 1. April bis zum 14. Oktober zeigten wir in Kooperation mit dem Rijksmuseum Volkenkunde Leiden die 
Ausstellung „Maori - die ersten Bewohner Neuseelands". Vom 13. Oktober bis zum 13. Januar 2013 stand das Haus 
im Zeichen Koreas mit der Sonderausstellung „Entdeckung Korea! - Schätze aus deutschen Sammlungen". Und 
gegen Ende des Jahres waren dann anlässlich des angeblich bevorstehenden Weltunterganges die Maya Mexikos 
und Guatemalas ab dem 21. Dezember zu Gast. 
Die drei Sonderausstellungen konnten nur durch den unermüdlichen Einsatz unseres engagierten Teams verwirk 
licht werden. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihren großen Einsatz in diesem Jahr! 
In diesem TRIBUS, dem vierten Band im neuen Gewand, finden Sie spannende Beiträge und Buchrezensionen 
sowie einen rückblickenden Jahresbericht aus den Abteilungen des Hauses. Besonders erinnern möchten wir in 
diesem Band an die Stuttgarter Badakhshan-Expedition 1962/63 als größte und aufwändigste Forschungsreise in 
der Geschichte des Linden-Museums. 
Der Einband gibt Ihnen schon jetzt einen Vorgeschmack auf das Highlight des nächsten Jahres: die Große Landes- 
ausstellung„Inka - Herrscher der Anden“. 
Ein herzliches Dankeschön an alle Autoren, an die Referenten und Leiter der unterschiedlichen Abteilungen und 
insbesondere an Herrn Dr. Georg Noack, der seit Mai 2012 unser Team als Referent für Süd- und Südostasien ver 
stärkt und die Redaktion des TRIBUS übernommen hat. 
Ich wünsche Ihnen viel Freude mit der neuen Ausgabe! 
Prof. Dr. Inés de Castro, Direktorin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.